Der Gedanke an die eigene Rente lässt viele Menschen zusammenzucken. Denn längst steht fest: Die staatliche Rente wird für viele Menschen nicht reichen, um im Alter die Kosten für Lebensunterhalt und möglicherweise Pflege zu decken. Altersarmut ist deswegen bereits heute ein großes Thema. Immer mehr Menschen arbeiten noch im hohen Alter oder verdienen sich mit kleinen Nebenjobs etwas dazu. Und jüngere Leute, die heute etwas für das Alter ansparen möchten, schauen oft in die Röhre. Angesichts der Niedrigzinsphase sind vernünftige Renditen die Ausnahme. Doch es gibt Möglichkeiten, den niedrigen Zinsen ein Schnippchen zu schlagen: Mit Sparplänen kann ohne viel Aufwand ein nennenswerter Beitrag an Zinsen zustande kommen, der das Sparen für die Pensionierung erleichtert.


Continue reading “Altersvorsorge – mit Sparplänen gegen die Niedrigzinsphase” »